Corona – Update 24.03.2020

Wie in den Tagen zuvor haben wir auch heute wieder zahlreiche Lebensmitteltüten gepackt und auch ausgeliefert. Inzwischen haben unsere Helfer mit unglaublichem Einsatz sicher mehrere Tausend solcher Tüten gepackt, die den Ausgabestellen in der Stadt die Verteilung erleichtern sollen.
 
Mit diesem Polster im Rücken werden wir in den nächsten Tagen den Einsatz unserer Freiwilligen etwas zurückfahren und die Auslieferung verstärken.
 
Nach wie vor gilt:
Wir haben ausreichend Lebensmittelvorräte
Wir haben ausreichend freiwillige Helfer
 
Aber:
Wir brauchen dringend Spenden
Wir brauchen Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel
 
Stündlich erreichen uns immer wieder solche Fragen:
 
Welche Ausgabestellen in der Stadt haben noch geöffnet?
 
Welche Möglichkeiten gibt es für Obdachlose in der Corona-Krise?
 
Bitte nutzt auch Informationen des Senats und der Bezirksämter, der Diakonie und anderer sozialer Einrichtungen. Wir können in der gegenwärtigen Situation leider keinen vollständigen Überblick gewährleisten. Trotzdem tun wir alles, um den Bedürftigen in unserer Stadt so gut wie möglich zu helfen.
 
Passt auf Euch auf – und auf andere!