Aktiv werden

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für die Hamburger Tafel sozial zu engagieren.

Ehrenamt:
Wir freuen uns über jeden, der Teil unseres ehrenamtlichen Teams werden möchte. Wenn auch Sie Lust haben, sich für die Hamburger Tafel zu engagieren, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Sie können bei uns ein Praktikum machen, ein freiwilliges soziales Jahr, den Bundesfreiwilligendienst oder uns als festes ehrenamtliches Mitglied unterstützen.

FSJ/BFD:

Du bist noch unsicher wie es nach der Schule weitergeht…. Studium? Ausbildung? oder

FREIWILLIGES ENGAGEMENT BEI DER HAMBURGER TAFEL e.V.!

Du hast einen Führerschein Klasse B, fährst gerne Auto, möchtest Hamburg (besser) kennenlernen, gerne mit unterschiedlichen Menschen zusammenarbeiten, Dich sozial engagieren, Lebensmittel retten und die daraus resultierende Nachhaltigkeit leben und voranbringen, dann bist du bei uns genau richtig!

Schwerpunkt der Arbeit bei der Hamburger Tafel ist, das täglich Abholen „Retten“ von Lebensmitteln aller Art. Die bist mit unseren Fahrzeugen überwiegend Mercedes – Sprinter, in Hamburg unterwegs.

Schau dir den Film von Alex auf der Homepage des Diakonischen Werkes Hamburg an:

https://fsj.diakonie-hamburg.de/unsere-einsatzbereiche/

Für weitere Informationen wende Dich gerne an Angela Fey – Tel-Nr. 040 300 605 602 oder per Mail angela.fey@hamburger-tafel.de.

Praktikum:

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, bei der Hamburger Tafel e.V. ein Praktikum zu absolvieren. Ein Praktikum bei der Hamburger Tafel e.V. sollte mindestens 3 Wochen (ganztägig) stattfinden. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Bewerbungen für ein Praktikum bitte ausschließlich per Email an angela.fey@hamburger-tafel.de

Im Juni und Juli 2024 sind unsere Praktikumsplätze leider schon alle belegt.

Engagierter Ruhestand:
Sie sind Beamter oder Beamtin der Deutschen Postbank AG, der Deutschen Telekom AG oder der Deutschen Post AG und interessieren sich für den „Engagierten Ruhestand“?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir sind eine gemeinnützige Einrichtung, die Ihnen die Möglichkeit bietet die für den engagierten Ruhestand erforderlichen 1000 Einsatzstunden bei uns einzubringen.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kontakt

Frau Angela Fey
Schimmelmannstraße 123
22043 Hamburg

Telefon: 040 300 605 602
E-Mail: angela.fey@hamburger-tafel.de